Das Jahr des Modulbaus (1990) Drucken

1990 - erstes Layout mit 7 fahrbereiten Modulen

Im Dezember 1989 wurde erstmals ein NFM Modul in der Öffentlichkeit vorgestellt und stieß auf großes Interesse.
Daraufhin setzte ein wahrer Bau-Boom ein, und schon im März 1990 konnten die ersten 7 fahrbereiten Module nach NFM Norm in der Öffemtlichkeit vorgeführt werden, anläßlich eines Flohmarktes des MEC Freising. (Bild: NFM-Archiv)

 

Der damalige Redakteur des N-Bahn Magazins, Winfried Richter, berichtete darüber in seiner Zeitschrift unter dem Titel

"Modulschau der N-Bahn-Freunde München" :


"Ein großer Erfolg für die N-Bahn-Freunde München (NFM) war die Frühjahrsveranstaltung des Modellbahn-Clubs-Freising am 18.März 1990 in Freising.
Im Rahmen dieser Veranstaltung stellten sich die Modulbauer des NFM mit sieben fahrbereiten Modulstücken einer interessierten Öffentlichkeit vor und demonstrierten einen durchgehenden Fahrbetrieb. Zwar waren die elektrische Installation und einige Module noch nicht ganz fertiggestellt, aber dennoch war der Modulstand zeitweise dicht umlagert und die anwesenden Modulbauer vollauf damit beschäftigt, Fragen von Interessenten zu beantworten.
Insgesamt wurde diese Veranstaltung für alle Beteiligten zu einem schönen Erfolgs- und Gemeinschaftserlebnis.
Kontaktadresse: Manfred Baaske, Karl-Hänel-Str. 27, 8000 München 50, Tel: (089) 8128511."

(Quelle: N-Bahn Magazin 2/1990, S.4)

 

Das war der Anfang.
Bis heute hat der Verein NFM mit seiner Modulanlage über 70 Ausstellungen im In- und Ausland bestückt.
Der damals benannte Ansprechpartner steht noch heute für den Verein, jetzt als 1.Vorstand.
Die damalige Kontaktadresse ist die heutige offizielle Vereinsanschrift. Sogar die Telefonnummer ist die selbe geblieben.

Das nennt man Kontinuität!

 

1990 folgten noch 2 weitere Ausstellungen, auf denen mehr und mehr konsolidierte Module vorgestellt wurden.

  • Im Mai 1990 in der DB Fernmeldewerkstatt in München-Neuaubing,
  • im Dezember 1990 anläßlich des 10-jährigen Zubiläums des MEC Freising in der Freisinger Luitpoldhalle.

In einem alten NFM Fotoalbum haben wir noch Bilder aus dieser Zeit gefunden, von denen wir einige eingescannt und in unserer Bildergalerie hinterlegt haben.

  Copyright © 2010 N-Bahn Freunde München e.V.. Alle Rechte vorbehalten.