Modulbau 1992 - Steinbruch und Containerverladung Drucken

 

Dieter Schenkl hat 1993 in der Zeitschrift "Der neue N-Bahner" eine 2-teilige Artikelserie veröffentlicht, in der er seine damals geplanten und bereits fertiggestellten Module nach NFM Norm sehr detailliert vorgestellt hat.

Interessant ist der Lösungsansatz, den Dieter Schenkl hierbei verfolgt hat:
Seine Module sollen nicht nur im Verbund mit anderen Modulen nach NFM Norm auf Ausstellungen der N-Bahn Freunde München einsetzbar sein, sondern auch eigenständig als private Heimanlage. Dieses Doppelkonzept setzt voraus, dass der private Nutzungsaspekt von vornherein mit berücksichtigt wird.

Die Module"Steinbruch" und "Containerverladung" sind seit 1992 auf Ausstellungsanlagen der N-Bahn Freunde München im Einsatz.

 

Der Verlag Winfried Richter, in dem die Zeitschrift "Der neue N-Bahner" 1993 erschienen ist, hat uns freundlicherweise gestattet, Abzüge dieses Berichts auf unserer Homepage erneut zu veröffentlichen. Der 2-teilige Bericht kann hier heruntergeladen werden.

Weiterhin hat Dieter Schenkl aus seinem Dia Archiv noch Bilder seiner alten Module heraus gesucht, die wir natürlich gerne unter "historische Module" (DS01 und DS02) in unsere Bildergalerie aufgenommen haben.

Herunterladen:
DateiAusgabeDateigröße
Diese Datei herunterladen (Modulbau 1992 Teil1.pdf)Modulbau 1992 Teil1.pdf 1187 Kb
Diese Datei herunterladen (Modulbau 1992 Teil2.pdf)Modulbau 1992 Teil2.pdf 1875 Kb
  Copyright © 2010 N-Bahn Freunde München e.V.. Alle Rechte vorbehalten.